Schubkarrenrennen in Dabringhausen

Das Rennen findet am Dorffest-Sonntag um 15:00 Uhr statt. Dieses Jahr starten die Teilnehmer vom Autoscooter, damit der Durchgang zum Festplatz frei bleibt. Für die Kinderrennfahrer ist das Zelt gegenüber der Tribühne reserviert, damit sie auch was mitbekommen!

Es klingt skurril und das ist es auch. Seit 1995 verkleiden sich Jung und Alt, schmücken ihre Gartenkarren und schieben sich gegenseitig über einen Hindernisparcours. Umso logischer scheint es da, dass man sich um zu wenig Zuschauer in all den Jahren nie Sorgen machen musste. Wer mitmachen möchte, kann sich noch anmelden.

Trotz vieler Veränderungen, ein Anblick ist in jedem Jahr geblieben: Mindestens eine Stunde vor Beginn des Rennens drängen sich die Zuschauer an den Rand der Spaß-Strecke und warten gespannt auf den Startschuss.

In Gedenken an den verstorbenen Gründer des Schubkarrenrennens verleiht eine wechselnde Jury seit 2000 den Theo-Mitzenheim-Pokal. Der Wanderpokal ist heiß begehrt und so legten sich die Titelverteidiger stets besonders ins Zeug. Selbstverständlich werden zusätzlich auch kleine Sachpreise ausgeschrieben, die aber noch nie als Teilnahme-Motivation eingesetzt werden mussten. Der Spaß am Mitmachen war und bleibt sicher Grund genug für mühevolle Vorbereitungen in der heimischen Garage.

Anmeldungen aller Art zum Rennen sind gewünscht: mail@dorffest-dabringhausen.de

News

DJ DER GUTEN LAUNE kommt nach Dabringhausen!

Es ist eine der schönsten Nachrichten, die wir zu bieten haben. Wir sind glücklich, aufgeregt und völlig aus dem Häuschen. Der DJ DER GUTEN LAUNE, alias Christian Horsters, kommt zu uns nach Dabringhausen. Er wird uns mit einem Gastauftritt am Freitagabend (30.06.) im DJ-Programm von Jonathan Gonzalez überraschen.

mehr...

2016: EIN OFFENER BRIEF

Liebe Dorfbewohnerinnen und -bewohner,
liebe Freunde von Dabringhausen,

seit über 20 Jahren feiern wir im Juni das Dorffest in Dabringhausen. Der organisierte Kopfstand gehört längst zur festen Kultur unseres lebendigen Dorflebens und findet seine Ursprünge sogar schon vor weit über hundert Jahren.

mehr...

2015: Nichts anbrennen lassen

grillzeugxl.jpg

Vor dem Hotel „Zur Post“ treffen in diesem Jahr Grillbegeisterte aufeinander und versuchen, eine Experten-Jury mit ihren Werken zu übezeugen.

mehr...

Alle News anzeigen